Abonnementlizenz

Wenn du ein Abonnement für Creative Fabrica für Schriftarten, Grafiken und / oder Plotterdateien hast, werden alle Downloads automatisch von dieser Lizenz abgedeckt. So einfach ist das!

Version:
Du liest die Version 1.2 der Lizenz, gültig seit dem 01. August 2019. Du findest die vorherige Version hier.

Links
Lizenz Übersicht
Materielle Endprodukte
Digitale Endprodukte
"Basic Print on Demand (POD)"-Benutzung
"Full Print on Demand (POD)"-Benutzung
Vollständiger Lizenztext

Lizenz Übersicht

Eine Übersicht über die Verwendung der Lizenzen findest du hier. Scrolle nach unten, um die Verwendungsdetails anzuzeigen.

Du darfst

  • Unbegrenzt physische Endprodukte erstellen*
  • Unbegrenzte digitale Endprodukte erstellen*
  • Eigene Artikel erstellen, die du auf Print-on-Demand (POD) Seiten verkaufen kannst*
  • Deine eigenen Artikel erstellen, die du verkaufst*
  • Vorlagen in andere Formate für deine Kunden umwandeln*
  • Weiterhin Produkte verkaufen, nachdem du dein Abonnement gekündigt hast. Beispielsweise darfst du weiterhin vorhandene Zitate / Banner / Shirts / etc verkaufen, die du erstellt hast, als du ein aktives Abonnement hattest.

* Bitte lies dir den richtigen Umgang mit den unten aufgeführten Produkten durch.

Du darfst nicht

  • Digitale Dateien weiterverkaufen, unterlizenzieren, freigeben oder weitverbreiten.
  • Einzelne Buchstaben / Zahlen von Schriftarten in andere Formate umwandeln (z. B. SVG, Stickformate usw.) und diese Dateien verkaufen.
  • Dateien auf Plattformen / Servern von Drittanbietern installieren oder einbetten.
  • Vorlagen in andere Formate umwandeln und diese als neue Vorlagen verkaufen.
  • Neue Designs erstellen, wenn du dein Abonnement beendet hast. Beispiel: Sobald du dein Abonnement kündigst, darfst du keine neuen Zitate, Banner, Shirts, etc. erstellen und verkaufen (diese Einschränkung gilt nicht für Plotterdateien. Du kannst Plotterdateien für immer verwenden, auch wenn du neue Designs erstellst).

Materielle Endprodukte

Im Folgenden findest du Beispiele für die Verwendung deiner Downloads für materielle Endprodukte. Ein Beispiel für ein materielles Endprodukt ist das Drucken eines Designs auf einen Becher und der Verkauf dieses Bechers.

Die Dos and Don'ts beim Erstellen von materiellen Produkten.

Du darfst

  • Ein Design herunterladen und drucken / es auf einen physischen Gegenstand übertragen, ohne Änderungen vorzunehmen, und diesen materiellen Gegenstand anschließend verkaufen.
  • Ein Design herunterladen, verändern und drucken / es auf einen materiellen Gegenstand übertragen und diesen physischen Gegenstand anschließend verkaufen.
  • Unbegrenzt Kopien der materiellen Objekte verkaufen, die du mit einem Design erstellst.
  • Das materielle Produkt kann weltweit für unbegrenzte Zeit verkauft werden (z. B. Produktverpackungen, Bekleidung usw.).
  • Materielle Produkte erstellen, die du an Freunde verschenken, oder als Teil eines Werbeartikels benutzen kannst.
  • Verkaufe nach Ablauf deines Abonnements weiterhin materielle Artikel, vorausgesetzt, das Design für den materiellen Artikel wurde erstellt, während du ein aktives Abonnement hattest.

Du darfst nicht

  • Deinem materiellen Produkt eine digitale Kopie des Designs der Originalschrift / des Originalentwurfs beilegen.
  • Ein neue Designs nach Ablauf deines Abonnements erstellen oder verändern und es auf materielle Produkte drucken, die du verkaufst (dies ist nur möglich, wenn du das Design erstellt hast, während du ein aktives Abonnement hattest).

Digitale Endprodukte

Im Folgenden findest du Beispiele für die Verwendung deines Downloads für digitale Endprodukte. Ein digitales Endprodukt ist ein Produkt in einem digitalen Format, das an mehrere Personen verkauft werden soll (z. B. eine Hochzeitseinladungsvorlage). Das Erstellen eines Logos oder einer Website für einen Kunden wird nicht als Endprodukt betrachtet und ist vollständig durch diese Lizenz abgedeckt.

Die Dos and Don'ts beim Kreieren eines digitalen Endprodukts.

Du darfst

  • Elemente verwenden, um ein neues Design zu erstellen. Beispielsweise darfst du florale Elemente verwenden, um eine Hochzeitsvorlage zu erstellen.
  • Neue Designs erstellen, indem du mehrere heruntergeladene Ressourcen kombinierst und / oder eigene Elemente hinzufügst, sofern das neue Design reduziert ist und die ursprünglichen Elemente nicht extrahiert werden können.

Du darfst nicht

  • Endprodukte erstellen, die mit dem Originalprodukt konkurrieren. Du kannst beispielsweise nicht mehrere Designs bündeln und als neues Produkt verkaufen oder einfach grundlegende Elemente wie Farbe und Größe ändern und als neues Produkt verkaufen.
  • Du kannst nicht auf eine Weise verkaufen, die direkt mit dem Originalartikel, den du heruntergeladen hast, konkurrieren. Du kannst beispielsweise keine Lebenslaufvorlage herunterladen, die Elemente ändern und als andere Lebenslaufvorlage verkaufen.
  • Ein digitales Produkt erstellen, das einzelne Elemente enthält, oder Benutzern ermöglichen, die von dir verwendeten Elemente zu extrahieren (alle Designs müssen reduziert sein).

Das folgende Bild zeigt die akzeptierte und verbotene Verwendung des digitalen Endprodukts:
Digital

Basic Print on Demand (POD) Benutzung

Im Folgenden findest du Informationen zur Verwendung von Basic Print on Demand (POD). Mit POD-Diensten kannst du Produkte / Designs hochladen und erst dann drucken / erstellen, wenn der Kunde sie bestellt (z. B. RedBubble, Amazon Merch, Zazzle usw.).

Die Dos and Don'ts wenn du Basic POD Produkte benutzt.

Mit Basic POD-Produkten darfst du

  • Handarbeiten und Grafiken erstellen und sie auf POD-Sites hochladen, die sich stark vom Original unterscheiden. Dies bedeutet, dass sie eindeutige Unterscheidungsmerkmale haben, die von dir hinzugefügt wurden. Unten siehst du ein Beispiel
  • Du kannst Schriftarten verwenden, um Zitate, Sätze, Wortgrafiken usw. zu erstellen und diese Designs auf POD-Sites hochzuladen.
  • Unbegrenzte Verkäufe über POD-Sites generieren.
  • Weltweit gültige POD-Produkte versenden.

Bei Basic POD-Produkten darfst du nicht

  • Einfach Designs hochladen, ohne neue Designelemente hinzuzufügen.
  • Mehrere Produkte kombinieren, um ein "neues" Design zu erstellen und dieses zu verkaufen.
  • Tatsächliche Schriftdateien auf POD-Sites hochladen.
  • Muster auf POD-Sites hochladen.

Das folgende Bild zeigt die akzeptierte und verbotene Verwendung von POD für Basic POD-Produkte:
Basic

Full Print on Demand (POD) Benutzung

Nachstehend findest du Informationen zur Verwendung von Full Print on Demand (POD). Mit POD-Diensten kannst du Produkte / Designs hochladen und erst dann drucken / erstellen, wenn der Kunde sie bestellt (z. B. RedBubble, Amazon Merch, Zazzle usw.).

Die Dos and Don'ts wenn du die Full POD Produkte benutzt

Mit Full POD Produkten darfst du

  • Erstelle Designs und lade sie auf POD-Sites hoch, die mit dem Original identisch oder diesem ähnlich sind.
  • Du kannst Schriftarten verwenden, um Zitate, Sätze, Wortgrafiken usw. zu erstellen und diese Designs auf POD-Sites hochzuladen.
  • Generiere unbegrenzte Verkäufe über POD-Sites.
  • Versende weltweit gültige POD-Produkte.

Mit Full POD-Produkten darfst du nicht

  • Lade aktuelle Schriftdateien auf POD-Sites hoch.
  • Stelle die digitalen Dateien zum Herunterladen bereit, und lade sie dann zum Verkauf auf die POD-Website hoch.
  • Verkaufe weiterhin vollständige POD-Dateien ohne Änderungen, nachdem du dein Abonnement beendet hast. Wenn dein Abonnement beendet ist, musst du die vollständigen POD-Dateien von allen POD-Sites entfernen.
    Wenn du Schriftarten verwendest oder Änderungen an einem Design vornimmst, sodass es unter den Basis-POD fällt, gilt dies nicht und du kannst den Verkauf fortsetzen, nachdem dein Abonnement endet.

Vollständiger Lizenztext

Diese Lizenz gilt für alle Verkäufe und Downloads ab dem 23. Mai 2018. Diese Lizenz ist eine Vereinbarung zwischen dir und Creative Fabrica B.V..

Wenn du einen Artikel herunterlädst, während du ein aktives Abonnement hast, erhälst du die Rechte zur Verwendung der Artikel, wie in dieser Lizenz definiert.
Zulässige Verwendung

  • Produkte können verwendet werden, um unbegrenzte Projekte und / oder Produkte (sowohl materiell als auch digital) für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch zu erstellen.
  • Schriftarten können verwendet werden, um Anführungszeichen, Texte, Namen, Vorlagen zu erstellen, oder sie können beliebig in Designs integriert werden.
  • Du darfst digitale Endprodukte erstellen, die du verkaufst. In jedem Fall muss das von dir erstellte Produkt neue Funktionen aufweisen, die ein völlig neues Produkt ergeben, das nicht mit dem Originalprodukt konkurriert. Es reicht nicht aus, mehrere Downloads zu einem Produkt zu kombinieren. Z.B. Wenn du Blumen herunterlädst, um eine Blumenhochzeitsvorlage zu erstellen, kannst du diese abgeflachte Vorlage verkaufen. Wenn du eine Blume herunterlädst und eine Karte mit genau dieser Blume erstellst, ohne wesentliche Änderungen am Originalprodukt vorzunehmen, ist dies verboten.
  • Basic POD oder Full POD ist, unterscheidet sich die zulässige Verwendung. Der Basic POD muss an den Produkten geändert werden, damit er nicht mit dem Originalprodukt konkurriert. Mit Full POD kannst du Produkte unverändert verwenden.
  • Nach Ablauf deines Abonnements kannst du weiterhin Artikel verkaufen, die du während eines aktiven Abonnements erstellt hast
  • Nach Ablauf deines Abonnements kannst du mithilfe der Basteldateien neue Elemente und Designs erstellen.
  • Diese Lizenz ist weltweit gültig
  • Eine Zuordnung ist nicht erforderlich

Verbotene Verwendung
Die Beschreibung in dieser Lizenz deckt die meisten Szenarien ab. Es kann jedoch vorkommen, dass ein Szenario nicht abgedeckt wird. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das Produkt für den von dir gewünschten Zweck verwendet werden kann, erklären dich damit einverstanden, dich unter [email protected] mit uns in Verbindung zu setzen, bevor du mit der Verwendung des Produkts beginnst.

Diese Lizenz kann im Laufe der Zeit mit mehr Anwendungsfällen aktualisiert werden. Falls diese Anwendungsfälle die zulässige Verwendung der Elemente nicht tatsächlich ändert und nur zu Klärungszwecken dient, wirst du nicht benachrichtigt.

  • Schriftdateien können nicht an Dritte (z. B. Kunden, Partner, Kunden) übertragen werden. Für den Fall, dass der Drittanbieter die eigentliche Schriftartdatei erhalten muss, muss eine separate Lizenz erworben werden.
  • Es ist verboten, Zahlen und Buchstaben in Schriften in einzelne oder gruppierte Dateien umzuwandeln und diese Zahlen und Buchstaben als Set oder als einzelne Artikel zu verkaufen.
  • Es ist verboten, Schriften in Stickschriften umzuwandeln und diese Schriften als eigenes Produkt zu verkaufen. Du kannst Schriftarten in Stickschriftarten konvertieren, um deine eigenen Stickprodukte zu erstellen.
  • Es ist niemals gestattet, heruntergeladene Artikel weiterzuverkaufen, weiterzugeben, weiterzugeben oder auf andere Weise an Dritte zu übertragen.
  • Du darfst nach Ablauf deines Abonnements keine vollständigen POD-Dateien mehr verkaufen, es sei denn, du hast Änderungen vorgenommen, sodass sie unter Basic POD fallen.
  • Schriftarten sollten als Gestaltungselement verwendet werden. Du darfst Schriftarten als Haupt- oder einziges Gestaltungselement verwenden (z. B. ein Angebotsdesign mit einer Schriftart erstellen und die SVG-Datei als Endprodukt verkaufen)..
  • Nach Ablauf deines Abonnements kannst du keine Zeichensätze und Grafiken mehr zum Erstellen neuer / em Produkte / Projekte verwenden. Du kannst weiterhin vorhandene Produkte / Projekte verkaufen, die du erstellt hast. Du darfst die Designvorlagen verwenden, um neue Projekte zu erstellen.
  • Du darfst von dir verkaufte digitale Endprodukte erstellen. In jedem Fall muss das von dir erstellte Produkt neue Funktionen aufweisen, die ein völlig neues Produkt ergeben, das nicht mit dem Originalprodukt konkurriert. Es reicht nicht aus, mehrere Downloads zu einem Produkt zu kombinieren. Die Ausnahme von dieser Regel sind vollständige POD-Elemente. Z.B. Wenn du Blumen herunterlädst, um eine Blumenhochzeitsvorlage zu erstellen, kannst du diese Vorlage verkaufen. Wenn du eine Blume herunterlädst und eine Karte mit genau dieser Blume erstellst, ohne wesentliche Änderungen am Originalprodukt vorzunehmen, ist dies verboten.
  • Digitale Endprodukte müssen jederzeit reduziert werden, damit Kunden / Benutzer das ursprüngliche Design nicht mehr extrahieren können. Z.B. Die Verwendung einer Blume zum Erstellen einer Blumenhochzeitsvorlage ist zulässig, solange der Benutzer das ursprüngliche Blumenbild nicht aus der von Ihnen erstellten Datei extrahieren kann.
  • Grafiken und Muster können nicht als Bibliothek in einem anderen Tool, einer anderen Plattform oder einer anderen Anwendung verwendet werden. Wenn du beispielsweise ein Tool entwickelst, mit dem Benutzer E-Mails erstellen können (z. B. Mailchimp), kannst du die heruntergeladenen Produkte nicht als Ressource für diese Vorlagen einbetten, z.B. Benutzer können ihren eigenen Mail-Hintergrund auswählen.
  • Artikel oder Endprodukte können in keinem Gebiet als Warenzeichen eingetragen werden. Diese Lizenz gewährt dir nicht ausschließliche Rechte. Andere Benutzer können die Produkte ebenfalls herunterladen und verwenden, sodass du nicht das alleinige Eigentum beanspruchen kannst.

Bedingungen, Freistellung & Haftungsausschluss

  • Du erklärst dich damit einverstanden, Creative Fabrica B.V. und seine Direktoren, Mitarbeiter, Partner und Partnerschaften von und gegen alle Vorwürfe, Klagen, Ansprüche, Handlungen, Forderungen, Schäden, Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Verluste, Vergleiche, Urteile, Kosten und Aufwendungen (einschließlich, ohne Einschränkung, angemessener Anwaltsgebühren und -kosten), die sich aus der Verwendung der Produkte ergeben von dieser Seite erhalten.
  • Falls du nicht gegen die Bestimmungen dieser Lizenz verstoßen hast und aufgrund eines verwendeten Produkts Schäden erleidest, werden wir dich entschädigen, indem wir den vollen Betrag deiner letzten Abonnementgebühr erstatten, sofern du uns dies innerhalb von 3 Arbeitstagen nach dem Auftreten von Schäden mitteilst. Entscheidungen bezüglich der Entschädigungszahlungen werden nach alleinigem Ermessen von Creative Fabrica getroffen.
  • Creative Fabrica B.V. ist nicht verantwortlich für Abrechnungen, Anwaltskosten und / oder sonstige Kosten, die von einer Partei ohne vorherige Zustimmung der Direktoren von Creative Fabrica B.V verlangt werden.
  • Du verstehst, dass Artikel von Dritten erstellt und hinzugefügt werden. Während wir unser Bestes tun, um Inhalte zu entfernen, die möglicherweise Urheberrechte oder Marken verletzen, kann Creative Fabrica B.V. nicht für hinzugefügte Elemente verantwortlich gemacht werden. Sobald der Verdacht besteht, dass Artikel gegen (lokale) Gesetze oder Marken verstoßen, melde dich so schnell wie möglich unter [email protected]
  • Diese Lizenz kann nicht weiterverkauft oder an Dritte weitergegeben werden.
  • Sollten Teile dieser Lizenz ungültig oder ungültig sein, bleibt der Rest der Lizenz in vollem Umfang in Kraft.

Bei Fragen kannst du uns unter [email protected] kontaktieren.