Sichere dir das ganze Jahr über ALL ACCESS, jetzt für nur $3.99/Monat
  • $3.99/Monat, abgerechnet als $47/Jahr (regulärer Preis $348)
  • Rabatt unbegrenzt gültig – Wird für $47/Jahr erneuert
  • Zugriff auf Millionen von Grafiken, Schriftarten, Classes uvm.
  • Persönliche, gewerbliche und POD-Nutzung der Dateien inklusive

So verfasst du großartige Eingabeaufforderungen für KI-Kunstgeneratoren

The best tips to create great prompts for AI.

Jedes KI-generierte Bild ist immer nur so toll wie seine Eingabeaufforderung. Da kannst du alle KI-Künstler:innen oder -Designer:innen fragen, die du kennst, sie werden dieser Aussage alle zustimmen.

Gute Eingabeaufforderungen sind der Schlüssel zum Verfassen hochwertiger und visuell präziser Designs. Da ein Großteil der Arbeit von einem Computer erledigt wird, kommt die menschliche Komponente durch Eingabeaufforderungen für die KI zum Tragen. Wenn du gerade erst mit diesem Medium beginnst oder mehr über KI-Kunst wissen möchtest, dann lies weiter.

In diesem Handbuch der Eingabeaufforderungen gehen wir auf Folgendes näher ein:

  • Häufig gestellte Fragen über das Verfassen von Eingabeaufforderungen für die KI
  • Die besten Tipps für das Verfassen perfekter Text-in-Bild-konvertierter Eingabeaufforderungen
  • 50 Wörter, die du in deinen Eingabeaufforderungen verwenden kannst
  • Beispiele für Eingabeaufforderungen, die du ausprobieren kannst

Was sind Eingabeaufforderungen in der KI?

Eingabeaufforderungen sind detaillierte Textbeschreibungen, mit deren Hilfe KI-Kunstgenerator-Tools KI-Bilder generieren. Dazu zählen normalerweise das Thema deines Kunstwerks, zusätzliche Details wie Hintergrundtexturen und -farben sowie der Name des Künstlers bzw. der Künstlerin, dessen bzw. deren Stil du nachempfinden möchtest.

Warum ist das Verfassen einer guten Eingabeaufforderung so wichtig?

Das Verfassen einer guten Eingabeaufforderung ist in der KI wichtig, da es das einzige ist, was das KI-Kunstgenerator-Tool als Referenz verwenden kann. Da die KI die Text-in-Bild-konvertierte Verarbeitung nutzt, sollte deine Eingabeaufforderungstext sehr detailliert, spezifisch und klar sein, damit das verwendete Tool und die neuronalen Netzwerke dir das bestmögliche KI-Bild liefern können.

Muss die Eingabeaufforderung auf Englisch sein?

Zum jetzigen Zeitpunkt, zu dem diese Anleitung verfasst werden, verstehen KI-Tools nur auf Englisch verfasste Eingabeaufforderungen. Dies kann sich künftig jedoch ändern. Bis dahin kannst du verschiedene kostenlose Online-Übersetzertools ausprobieren, um deine Eingabeaufforderungen von deiner Muttersprache ins Englische konvertieren zu lassen.

Die besten Tipps für das Verfassen perfekter Text-in-Bild-konvertierter Eingabeaufforderungen

Das Generieren von Eingabeaufforderungen für KI-Kunstgeneratoren wie CF Spark ist ganz einfach. Das Wichtigste, was du beachten solltest, ist, dass deine Hauptidee klar sein muss. Definiere dann die richtigen Details und Styles, die du replizieren möchtest. Wenn du weitere Hilfe benötigst, kannst du in unserem Buch der Eingabeaufforderungen nachschlagen.

  • Beginne mit einer kleinen Idee

Die perfekte Eingabeaufforderung gelingt dir durch Üben und Experimentieren. Erkunde anfangs, wie die KI einfache Eingabeaufforderungen alltäglicher Objekte und Ideen interpretiert. Es ist vollkommen in Ordnung, mit verschiedenen Objekten, Ideen und Kunststilen herumzuspielen, ohne ein klares Ziel vor Augen zu haben. Mit der Zeit werden deine Eingabeaufforderungen besser werden.

  • Äußere dich klar und spezifisch

Alles, was ungesagt bleibt, kann dich unter Umständen überraschen. Äußere dich, was das Verfassen von Eingabeaufforderungen anbelangt, so klar und spezifisch wie möglich. Du musst keine seitenlangen Eingabeaufforderungen verfassen, es ist jedoch wichtig, dass du dich nicht vage ausdrückst.

Beispiel:

Vermeide: “a unicorn with steampunk elements” (ein Einhorn mit Steampunk-Elementen)

Probiere es stattdessen mit: “a steampunk unicorn, roses and flowers, gears” (ein Steampunk-Einhorn, Rosen und Blumen, Zahnräder)

  • Versuche, gut definierte Objekte zu visualisieren

KI-Kunstgenerator-Tools scannen die verschiedenen Datenbanken, um das von dir gewünschte Bild zu generieren. Es ist also sinnvoll, auf etwas zu verweisen, das der Generator im Internet finden kann.

Beispiel:

Vermeide: “a fantastic beast” (ein Fantasy-Tier), “a magical creature” (eine magische Kreatur), “a relaxing landscape” (eine entspannende Landschaft)

Probiere es stattdessen mit: “a unicorn” (ein Einhorn), “a fairy” (eine Fee), “a peaceful river” (ein ruhiger Fluss)

  • Verweise auf starke Emotionen oder auf mystisch-klingende Themen

Adjektive sind der Freund einer jeden guten Eingabeaufforderung. Nutze deine inneren kreativen Schreibfähigkeiten und versuche, emotionale Ausdrücke in deine Eingabeaufforderung einfließen zu lassen.

Beispiel:

Probiere es mit: “astral” (astral), “dreamy” (verträumt), “elegant” (elegant), “epic” (episch), “the resonance of my dreams” (die Resonanz meiner Träume), “the shore of the galaxy” (das Ufer der Galaxie), “the birth of time” (die Geburt der Zeit)

  • Beschreibe einen bestimmten Stil

Es hilft auch, wenn bestimmte Kunststile aufgenommen werden, von denen sich das Generator-Tool dann inspirieren lassen kann. Egal, ob Sie einen modernen Stil bevorzugst oder es eher surreal oder abstrakt magst, es ist wichtig, das Tool wissen zu lassen, was du willst.

Beispiel:

Probiere es mit: “pop art” (Pop Art), “surrealism” (Surrealismus), “art deco” (Art Deco), “afro-futurism” (Afro-Futurismus), “baroque style” (Barockstil)

  • Verweise auf ein bestimmtes Kunstmedium

Abgesehen von einem bestimmten Kunststil kann das Zitieren deines gewünschten Mediums auch dazu beitragen, den Farben deines KI-generierten Bildes Textur und Ausgewogenheit zu verleihen.

Beispiel:

Probiere es mit: “mosaic” (Mosaik), “watercolor” (Wasserfarben), “charcoal” (Kohle)

  • Verwende Positiva (konkrete Begriffe), vermeide Negationen

Gib nach Möglichkeit nur Dinge ein, die du in einer Eingabeaufforderung sehen möchtest. Wenn du bestimmte Teile deiner Referenz wirklich weglassen möchtest, tu dies klar und deutlich, um das Programm nicht zu verwirren.

Beispiel:

Vermeide: “no red flowers” (keine roten Blumen)

Probiere es stattdessen mit: “yellow flowers, blue flowers” (gelbe Blumen, blaue Blumen)

  • Lass keine Details aus

Gib genau an, was du willst. KI-Kunst ist ein visuelles Medium, daher ist der Schlüssel dazu, deine Eingabeaufforderungen so aussagekräftig wie möglich zu verfassen. Geh dabei jedoch umsichtig vor, da zu viele Details das System möglicherweise überfordern. Stell sicher, dass du deine Deskriptoren filterst und nur die wichtigen verwendest.

Beispiel:

Vermeide: “A little boy on a dilapidated sidewalk looking through a dirty graffiti wall into a round portal, inside the portal is a beautiful landscape with rivers forests and a rainbow” (Ein kleiner Junge auf einem heruntergekommenen Bürgersteig blickt durch eine schmutzige Wand voller Graffiti in ein rundes Portal, im Inneren des Portals ist eine wunderschöne Landschaft mit Flüssen, Wäldern und einem Regenbogen zu sehen)

Probiere es stattdessen mit: “A little boy looking through a dirty graffiti wall into a round portal. inside the portal is a dreamy landscape” (Ein kleiner Junge blickt durch eine schmutzige Wand voller Graffiti in ein rundes Portal. Im Inneren des Portals ist eine verträumte Landschaft zu sehen)

  • Beschreibe deine gewünschte Komposition

Beachte, dass du auch bestimmte kompositorische Elemente einbeziehen kannst, du oft in der Fotografie verwendet werden. Dies erleichtert der KI die Verarbeitung deines Bildes und erspart dir das lästige Beschneiden und Skalieren.

Beispiel:

Vermeide: “a cyberpunk traveler of the universe” (ein Cyberpunk-Reisender durch das Universum)

Probiere es stattdessen mit: “a full-body portrait of a cyberpunk traveler of the universe” (Hochformat, Ganzkörperportrait eines Cyberpunk-Reisenden durch das Universum)

  • Verwende die Einzahl (Singular) oder gib die genaue Anzahl an

Wenn du dir eine Komposition mit mehrere Elemente in einem einzigen Bild überlegt hast, definiere, wie viele Elemente du genau möchtest. Versuche, anstatt einfach nur die Mehrzahl (Plural) zu verwenden, die genaue Anzahl der Elemente anzugeben, die dein Werk enthalten soll.

Beispiel:

Vermeide: “cats” (Katzen)

Probiere es stattdessen mit: “four cats” (vier Katzen)

  • Lass keinen Raum für Vermutungen

Um auf unseren ersten Tipp zurückzukommen, alles, was ungesagt bleibt, kann dich unter Umständen überraschen. Wenn du in deinen Eingabeaufforderungen also Schlupflöcher lässt, füllt der KI-Kunstgenerator diese für dich aus. Manchmal klappt das hervorragend. Aber manchmal musst du das Ergebnis auch nochmals bearbeiten. Als Künstler bzw. Künstlerin musst du die kreative Kontrolle über dein fertiges Werk übernehmen, selbst wenn es mithilfe von KI generiert wurde.

Beispiel:

Vermeide: “a fantastic beast, with ornaments, in a retro-futuristic style” (ein Fantasy-Tier mit Ornamenten in einem retro-futuristischen Stil)

Probiere es stattdessen mit: “a portrait of a unicorn, roses and gears, steampunk” (Portrait eines Einhorns, von Rosen und Zahnrädern, Steampunk)

  • Kombiniere zwei oder mehr gut definierte Konzepte

Lass deiner Kreativität freien Lauf und hab keine Angst, Konzepte oder Kunsttheorien auf eine Weise zu kombinieren, die noch nie zuvor ausprobiert wurde. Wer weiß? Am Ende kreierst du noch etwas ganz und gar Bahnbrechendes in der KI-Kunst-Community.

Wir wissen, dass das Verfassen von Eingabeaufforderungen wirklich schwer sein kann. Wenn du Hilfe beim Verfassen guter Eingabeaufforderungen benötigst, kannst du auch unseren kostenlosen Online-Eingabeaufforderungsgenerator promptoMANIA ausprobieren.

Dieses Tool ist äußerst nützlich, um Details wie verschiedene Kunststile in deine anfängliche Eingabeaufforderung aufzunehmen. Darüber hinaus ist es auch sehr anwenderfreundlich. Wenn du mit deiner Eingabeaufforderung zufrieden bist, kopiere sie und füge sie auf der CF Spark-Seite ein.

50 ausdrucksstarke Wörter, die du zum Verfassen guter Eingabeaufforderungen verwenden kannst

Wir haben die wichtigsten Wörter bzw. Phrasen aufgelistet, mit denen du hervorragende Eingabeaufforderungen für KI-Kunstgeneratoren verfassen kannst:

portrait (Hochformat) long exposure (lange Belichtungsdauer) blooming (blühend); in bloom (in voller Blüte) transitioning (im Wandel begriffen) modern (modern)
landscape (Querformat) galactic (galaktisch) colorful (farbenfroh) in action (in Aktion) retro
standard (Standard) one (ein(e)), two (zwei), (beliebige Anzahl) black and white (schwarzweiß) happy (glücklich) scary (beängstigend)
oil painting (Ölgemälde) abstract (abstrakt) charcoal drawing (Kohlezeichnung) sad (traurig) at the beach (am Stand)
steampunk style (Steampunk-Stil) HD minimalist (minimalistisch) crying (weinend) living room (Wohnzimmer)
cyberpunk (Cyberpunk) 4K expressionist (expressionistisch) laughing (lachend) dark (dunkel)
anime style (Anime-Stil) bird’s eye (Vogelperspektive) in the background (im Hintergrund) on canvas (auf Leinwand) light (hell)
Picasso worm’s eye (Wurmperspektive) foreground (Vordergrund) Mona Lisa foggy (nebelig)
Andy Warhol wide shot (Weitwinkelaufnahme) wrinkled (zerknittert) Vincent Van Gogh sunny (sonnig)
Salvador Dali close up (Nahaufnahme) smooth (glatt) mixed medium (gemischtes Medium) raining (Regen)

Beispiele für Eingabeaufforderungen, die du ausprobieren kannst

Hier findest du einige gebrauchsfertige Eingabeaufforderungen für dein nächstes fantastisches KI-Kunstwerk!

  • A Husky in the style of Jean-Michel Basquiat (Husky im Stil von Jean-Michel Basquiat)
  • A portrait of a cyberpunk panda holding two flamethrowers, fantasy, elegant, digital painting, concept art, matte, sharp focus, illustration (Porträt eines Cyberpunk-Pandas, der zwei Flammenwerfer hält, Fantasy, elegant, digitale Malerei, Konzeptkunst, Matte, scharfer Fokus, Illustration)
  • Portrait of a beautiful pale gothic maiden, warhammer 40000, cyberpunk, intricate, elegant, highly detailed, digital painting (Porträt einer schönen hellgotischen Maid, Warhammer 40000, Cyberpunk, komplex, elegant, sehr detailliert, digitales Gemälde)
  • A dream of a distant galaxy, by Caspar David Friedrich, matte painting (Traum von einer fernen Galaxie, von Caspar David Friedrich, Matte Painting)
  • Digital painting of a lush wet natural scene on an alien planet (Digitales Gemälde einer üppigen feuchten Naturszene auf einem fremden Planeten)

Besuche unsere Website, um unsere umfassende Liste guter Eingabeaufforderungen einzusehen.

Wir hoffen, dieses Handbuch der Eingabeaufforderungen konnte dir einige neue Informationen in puncto Verfassen von Eingabeaufforderungen für die KI vermitteln. Denke daran, dass, wie bei jedem anderen Medium auch, Meister:innen nicht einfach so vom Himmel fallen. Es braucht Übung, um ein gelungenes Meisterwerk der KI-Kunst zu kreieren. Sei also offen für Änderungen und Verbesserungen und übe dich weiterhin im Verfassen von Eingabeaufforderungen.Wenn du mehr über KI-Kunst erfahren möchtest, sieh dir unser Ultimatives KI-Handbuch an.

Bleib neugierig und lass deiner Fantasie freien lauf mit unserem Text-in-Bild-Konverter. Wir sind immer offen für Feedback von unseren zukünftigen Meister:innen der Eingabeaufforderungen. Teile deine Erfahrungen mit uns unter [email protected].

Übersicht erhalten

Erhalte eine wöchentliche Übersicht mit den beliebtesten Artikeln auf The Artistry.


Hol dir unbegrenzte Schriftarten

Kostenlos Grafiken

Jede Woche veröffentlichen wir kostenlos neue Premium- Grafiken , einige sind nur für eine begrenzte Zeit verfügbar.

Fortfahren
8719251 Grafiken

Erhalte Zugriff auf 8,719,251 Grafiken als Teil unseres Grafiken Abos. Sieh sie dir jetzt an!

Fortfahren
Angebote

Unsere Angebote sind Premiumprodukte für nur $1. Nur für eine Woche verfügbar, also greife schnell zu!

Fortfahren
Tägliche Geschenke

Jetzt herunterladen
Tägliche Geschenke

Jetzt herunterladen
Angebote
Tägliche Geschenke

Jetzt herunterladen